Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeFordFord Mondeo Hybrid 2018

Ford Mondeo Hybrid 2018


 

Das Beste aus zwei Welten

 MG 8820 Mondeo-Hybrid 350Das innovative Antriebskonzept des Ford Mondeo Hybrid kombiniert die Vorzüge eines elektrischen Motors mit der Reichweite und Dynamik eines leistungsstarken Benziners. Aufgrund dieser Technologie liegt der kombinierte Verbrauch bei 4,0 l/100 km (Herstellerangabe). Seine wahre Stärke zeigt der Ford Mondeo Hybrid vor allem innerorts – mit einem Verbrauch von lediglich 2,9 l/100 km (gemessen jeweils nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung).

Daten
  • Motor 187 PS (Systemleistung)
  • 0 - 100 km/h: 9,2 sec
  • Bis 135 km/h elektrisch, vmax = 187 km/h,
  • Drehmoment 300 Nm

Antrieb für die Zukunft

303 Ford Mondeo Hybrid 01 640Seine beeindruckende Kraftstoffeffizienz erreicht der Ford Mondeo Hybrid durch das reibungslose Umschalten zwischen Elektro- und Benzinmotor. Der Elektromotor bezieht dabei seine Energie aus einer besonders leichten Lithium-Ionen-Batterie mit einer Leistungsaufnahme von 1,4 kWh. Während das Fahrzeug bei niedriger Geschwindigkeit sowie auf kurzen Strecken rein elektrisch angetrieben wird, kommt bei höherem Tempo und erhöhtem Leistungsbedarf der eigens für den Ford Mondeo Hybrid entwickelte 2,0-l-Benzinmotor zum Einsatz.

Darüber hinaus verfügt der Ford Mondeo Hybrid über ein regeneratives Bremssystem, das die Bremsenergie zum Laden der Batterie und zur Maximierung der Reichweite nutzt.

Hybrid-Technologie

 MG 8819 Mondeo-Hybrod 640Der Ford Mondeo Hybrid ist kraftstoffeffizient, da er nahtlos zwischen Elektro- und Benzinmotor umschaltet. Der Elektromotor bezieht seine Energie aus einer Hybrid-Batterie (Lithium-Ionen-Technologie). Beim Beschleunigen oder Überholen kommt der Benzinmotor für mehr Leistung zum Zuge. Das regenerative Bremssystem nutzt etwa 90% der Bremsenergie zum Laden der Batterie und zur Maximierung der Reichweite.

Der Motor

Eine Besonderheit hat der Motor, der im sogenannten Atkinson-Zyklus (s.a. Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Atkinson-Kreisprozess) arbeitet. Diese Technologie ist bekannt dafür, dass der Motor extrem sparsam ist, aber bei der Beschleunigung hohe Drehzahlen benötigt. Der Nachteil ist, dass der Motor nur ein niedriges Drehmoment hat, was aber durch den Einsatz der Elektromotoren ausgeglichen wird (300 Nm).

Fazit

Ford "traut" dem Elektro-Boom noch nicht so ganz. Anders ist es nicht zu erklären, dass das PlugIn Hybrid Model Ford Fusion nur in Amerika zu haben ist, und das schon ab 2013. Das Facelift vom Mondeo soll 2019 kommen. Dann vermutlich auch mit einem PlugIn Hybrid und ganz sicher mit dem 8-Gang Automatik-Getriebe, das wir nächste Woche im neuen Ford Focus testen werden.

Herstellerangaben: Verbrauchswerte Ford Mondeo Hybrid:
2,9 l/100km (innerorts); 4,7 l/100km (außerorts); 4,0 l/100km
(kombiniert); 92 g/km (kombiniert)

Linktipps

Fotos © Ford Deutschland

1512379456615 640

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 24. Juni 2018 07:20

Go to top